Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Der eigene Garten

4 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
375 Ansichten
Vizzy
(@vizzy)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Guten Morgen liebe Community,

wenn alles klappt, dann werden wir in naher Zukunft umziehen. In der neuen Wohnung haben wir dann auch einen kleinen Garten zur Verfügung, ca. 16m² und ich wollte euch mal fragen, wie ihr diesen gestalten würdet. Die Leute, die nur einen Balkon zur Verfügung haben, sind auch angesprochen.

Wie sieht für euch der ideale Garten aus? Gibt es einige Pflanzen oder Dekorationsobjekte, die ihr auf jeden Fall weiterempfehlen würdet? Obst oder Gemüse, was ihr nur noch aus dem Eigenanbau Was mögt ihr besonders an eurem Garten?

Vielen Dank für eure Antworten,
Gruß


   
Zitat
Jessi
(@jessi)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 9
 

Moin,

wir haben auch einen Garten, der fast einmal ums Haus herumgeht. Von der Gartengestaltung und Bepflanzung her kann man unendlich viel machen und tun, am Ende ist es einfach viel Arbeit.

Welche Pflanzen oder Deko-Objekte man letztendlich im Garten einsetzt, ist ja jedem selber überlassen und den einen idealen Garten gibt es nicht, das ist ja bei jedem anders.

Früher hatten wir auch ein Kräuterregal, viel Rasenfläche, viele Blumen und verschieden Pflanzen. Aber inzwischen ist es ein Steingarten, mit einer Hecke außen herum geworden. Der ideale Garten ist für mich mittlerweile mit so wenig Arbeit wie möglich verbunden, möglichst einfach und unkompliziert zu pflegen. Ein schlichter Ort der Ruhe und auch wenn der eine oder andere mich dafür verurteilen wird, ein Steingarten erfüllt für mich all diese Kriterien. Wir haben viel mit klassischen Polygonalplatten im Außenbereich und Splitt gearbeitet, unkomplizierte Bepflanzung wie Thymian und Blaukissen und einmal im Jahr kommt der Gärtner zum Hecke schneiden. Wenn ich mal einen Monat keine Lust auf die Gartenarbeit habe, dann stirbt mir auch nicht alles komplett weg. Den ein oder anderen Urlaub verbringe ich dort, brauche ich aber nicht zwingend. Ich fahre auch gerne mal weg und ignoriere dann den Garten.

LG


   
AntwortZitat
(@connie)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 3
 

Hallo zusammen,

meiner Meinung nach sollte jeder Gartenbesitzer eigenes Obst und Gemüse anbauen. Selbst Gärtner mit schwarzem Daumen bekommen Zucchini gezüchtet, auch wenn man es erstmal nicht glauben mag. Außerdem ist es ein tolles Gefühl, wenn man seine wertvolle Ernte selbst verarbeiten kann. So schmeckt jedes Gemüse tausendmal besser. 🙂

Und noch besser wird es, wenn man sein Essen direkt im Garten zubereiten kann. Wir haben uns für nächstes Jahr eine Outdoor Küche bestellt, damit die nächsten Grillpartys umso genussvoller werden: https://www.unikaad.de/produkte/outdoor-kuechen/ Vielleicht inspiriert das den ein oder anderen hier? Ich wusste lange nicht, dass sowas überhaupt möglich ist. 😀

Auf jeden Fall sollte man in seinem Garten irgendwas Nützliches anpflanzen, weil das die Freude über den Garten einfach maximiert. Wir haben nun noch einen Apfelbaum und ich bin schon ganz gespannt, wann wir unsere ersten Äpfel sehen. Die können wir dann direkt im Garten zum Obstsalat zubereiten. Sicherlich wird die Küche oft im Einsatz sein, sobald sie endlich steht.

 

Grüße


   
AntwortZitat
Fiona
(@fiona)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 9
 

Guten Morgen!

wir haben auch einen kleinen Garten, ich finde die Gestaltung eines Gartens ist eine persönliche Angelegenheit. Es gibt jedoch einige allgemeine Richtlinien, die man beachten sollte. Zunächst einmal sollte man sich überlegen, welchen Zweck der Garten erfüllen soll. Soll er zum Beispiel nur für die Familie sein oder auch für die Nachbarn? Darüber hinaus muss man sich entscheiden, welche Pflanzen in den Garten pflanzen möchte. Die meisten Menschen entscheiden sich für Blumen und Bäume, aber es gibt auch andere Möglichkeiten wie Gemüsegärten oder Kräutergärten.

Nachdem man sich über diese grundlegenden Dinge im Klaren ist, kann man mit der Planung des Gartens beginnen. Hierbei sollte man bedenken, dass der Garten sowohl praktisch als auch attraktiv sein sollte. Ein guter Weg, um dies zu erreichen, ist es, verschiedene Bereiche des Gartens zu schaffen. Zum Beispiel kann man einen Bereich für die Pflanzen anlegen und einen anderen Bereich für die Sitzmöbel und Grill. So hat jeder seinen eigenen Platz im Garten und kann ihn nach Belieben gestalten.

Ich habe jetzt kürzlich den Garten, bzw. die Pflanzen winterfest gemacht und habe mir u.a. solche Pflanzringe geholt. Diese Pflanzringe sind aus verschiedenen Gründen nützlich. Zum einen schützen sie die Pflanze vor dem Austrocknen, da sie den Boden um die Pflanze herum feucht halten. Zum anderen helfen sie, Unkraut zu entfernen und die Pflanze vor Schädlingen zu schützen. Sie können auch dazu beitragen, dass die Pflanze gleichmäßig wächst. Pflanzringe sind besonders im Winter nützlich, da sie dazu beitragen können, dass die Pflanze warm und geschützt bleibt.

Sieht auch sehr schön aus, so ein Pflanzring ist eine gute Möglichkeit, um Pflanzen und Sträucher kreativ in Szene zu setzen. Er ist ideal für kleinere Pflanzen und Sträucher, da er ihnen einen festen Rahmen bietet. 

Letztendlich bleibt es dir komplett selbst überlassen, du sollst dich ja in deinem Garten wohlfühlen. Aber das wäre mein Tipp für die Winterzeit.

LG

 


   
AntwortZitat
Teilen: